Individuelle Gesundheitsleistungen

Die 10 am häufigsten nachgefragten Sonderleistungen (2019)

 

1. Schlupflidbehandlung

Ein Zuviel an Lidhaut drückt dieses hinunter, macht müde Augen und ist kosmetish störend.
In örtlicher Betäubung läßt sich die Lidhaut gut reduzieren. Gerne beraten wir Sie hierzu in der Praxis.

 

2. Faltenunterspritzung

Botulinum, Hyaluronsäure, RestylaneR

 

3. Akupunktur

Rauchentwöhnung, Gewichtsabnahme...

 

4. Arthrosetherapie

Hyaluroninjektionen Schulter, Knie, Sprunggelenk

 

5. Zusatzvorsorge

Laboruntersuchungen

 

6. Vorsorge Herzinfarkt und Schlaganfall

Laborwerte, Duplex Hirnversorgende Arterien, Ergometrie

 

7. GerontovitP

  • "Aufbauspritze" - monatlich bei chronischer Müdigkeit, Stressbelastung, Alterserscheinungen
  • "Aufbaukur" - Akute Belastungen, zur rholung nach Krankheit
     

8. Gelbfieberimpfungen, Reiseimpfungen

Offizielle Gelbfieberimpfstelle

 

9. Führerschein-, Tauchtauglichkeit, Bootsführerscheinuntersuchungen

 

10. In Kürze Lasertherapie

Tattooentfernung, Laser-Kosmetik

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Moderne Filler (Hyaluronsäure und RestylaneR) und Botulinum-Toxin als muskelentspannendes Mittel werden hier eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

3. Müdigkeit, Kontrolle von möglichen Risiken, Vorsorgewerte, Mängel zum Beispiel bei besonderen Ernährungsformen (vegetarisch/vegan). Entsprechende Laborparameter sind einfach zu bestimmen.

 

 

 

 

4. Akupunktur - die sanfte Medizin

 

Übergewicht entsteht in der Regel einfach dadurch, dass dem Körper mit der Nahrung mehr Energie zugeführt wird, als er benötigt. Doch weniger essen bereitet vielen Übergewichtigen Probleme. Die Ohr-Akupunktur kann den Appetit zügeln und das Abnehmen erleichtern.

Bewährt hat sie die Akupunktur ebenfalls zur Raucherentwöhnung.

Gerne beraten wir Sie zu disem Thema.

 

 

 

5. GERONTOVITP
Monatliche Aufbauinjektion bei Chronischer Müdigkeit, Stressbelastung und Altersbeschwerden.

Auch als Aufbaukur zumm Beispiel nach starker Belastung, Krankheit oder Operation

 

6. Arthrose: Hyaluroninjektionen in das betroffene Gelenk

  • Knie
  • Sprungelenk
  • Schulter
  • Kleine Gelenke

 

 

 

7. Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risikobeurteilung

Drei-Punkte-Check:
=> Laboruntersuchungen (Lp(a), HDL, LDL)

=> Belastungs-EKG
=> Die Vermessung der Halsschlagader mit ihrem Flußprofil und dem Wandaufbau

 

Hier werden Rückschlüsse auf das gesamte Gefäßsystem gezogen, um Risiken frühzeitig zu erkennen und ggf. gezielte Gegenmaßnahmen zu treffen.

 

8. Aufbaukur bei Stressbelastung, chronischer Müdigkeit und zur Rekonvaleszenz

 

 

 

 

 

 

9. Tauglichkeitsuntersuchungen:

  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen (C1 C1E, C, CE)
  • Bootsführerscheinuntersuchungen

 

 

 

 

10. HORVI:


Schlangengiftinjektionen als naturheilkundliches Verfahren zur Immunstimulanz bei rheumatischen Erkrankungen

 

 

 

 

 

11. Gelbfieber-/ Reiseipfungen

 

 

 

 

 

 

 

12. Ärztliche Gutachten:


Bescheinigungen/Formulare/ Genehmigungen, Anträge, Atteste...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxisklinik Kleve - Hermannstraße 10 - 47533 Kleve T:02821-3340 - F: 02821-30849 post@praxis-kleve.de Rezept-Telefon: 02821-896 9908