Überschrift

Palliativmedizin

 

Würde und Symptomkontrolle in der Endphase des Lebens

 

Zuhause - dies ist der Ort, an dem man lebt und bleiben möchte. Auch und gerade wenn man krank ist.

 

Die ambulante Palliativbetreuung soll helfen, zuhause bleiben zu können.

 

Durch eine effektive Schmerztherapie und Symptomkontrolle, bis hin zur Sterbebegleitung in Ruhe und Würde, soll - unter Einbeziehung aller physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Aspekte - der Patient zu Hause optimal versorgt werden und somit eine unnötige und belastende Krankenhauseinweisung weitgehend vermieden werden.

 

 

Angehörige, welche die Aufgabe haben, kranke Mensche zu betreuen benötigen Hilfe jeglicher Art.

 

Im Rahmen der ambulanten palliativen Versorgung (AAPV, SAPV) unterstützen wir den Hausarzt bzw. die häusliche Pflege und helfen, die Versorgung zuhause fortzuführen.

 

 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxisklinik Kleve - Hermannstraße 10 - 47533 Kleve T:02821-3340 - F: 02821-30849 post@praxis-kleve.de